Institut für angewandte Hypnose

shopheader.jpg

Hypnotherapie bei Stress + Burnout-Syndrom 09.02. - 10.02.2019

390,00 €

Beschreibung

Hypnotherapie bei Stress- und Burnout-Syndrom

Leitung: Peter Köhne

Datum:
Sa. 09.02.2019
So. 10.02.2019

Seminarort: Wiesbaden

Seminarinhalt:

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat beruflichen Stress zu einer der größten Gefahren des 21. Jahrhunderts erklärt.
Burn-out ist zu einer wahren Volkskrankheit geworden. Und viele merken zu spät, dass sie selbst betroffen sind.
Das Risiko eines Burn-outs ist dann besonders hoch, wenn das Verhältnis von Verausgabung und Anerkennung aus der Balance gerät.
Es entsteht ein chronisches Gefühl der Überforderung und Unzufriedenheit.
Diese Thematik findet sich häufig in der Praxis. Doch auch die Therapeuten selbst sind häufig Betroffen.

Die Ursachen für eine Burnout-Veranlagung liegen oft in der Kindheit. Es findet sich eine Psychodynamik, die typisch für die Entwicklung eines Burnouts ist.
Daher ist eine Therapie mit hypnotherapeutischen Methoden, die sowohl auf das Vegetativum als auch bezüglich Selbstmanagement regulierend wikrt, langfristig hilfreich.

In diesem Seminar lernen Sie bewährte hypnotherapeutische Strategien, die das Problem an der Wurzel packen.

Durch Übungen in 2-3er Gruppen können Sie das Erlernte festigen und leicht in Ihre Praxis integrieren.

Buchen Sie jetzt, um beruflich und privat weiterzukommen!


Ausbildungsdauer: an 2 Tagen
Seminarzeiten: Sa: 1017 Uhr, So: 1014 Uhr
Fortbildungspunkte: 18, von der Bezirksärztekammer Pfalz zertifiziert
Teilnahmegebühr: 390,- €
Ort: Wiesbaden